Electra 2.0 Neo

Electra 2.0 Neo

Elektrische 2-m³-Straßenkehrmaschine

Electra 2.0 Neo ist die erste und einzige kompakte Straßenkehrmaschine der Welt, die mit 48 Volt vollständig elektrisch und CO2-frei betrieben wird.

Harmonisch und ergonomisch, dank ihrer außergewöhnlichen Leistungen, Geräuschlosigkeit und kompakten Größe, garantiert sie eine Betriebsdauer von bis zu 10 h und ist die ideale Lösung für die Reinigung von Stadtzentren, Fußgängerzonen, Radwegen sowie generell für Innen- und Außenbereiche kleiner und mittlerer Größe. Sicher und intelligent verbessert Electra 2.0 Neo die Lebensqualität für Bürger und Betreiber.

    Unser Erfolgsgeheimnis: 100 % elektrisch

    • Das Geheimnis unserer Straßenkehr- und Straßenreinigungsmaschinen? Sie sind zu 100 % elektrisch. Alle unsere Maschinen sind ausnahmslos für den vollelektrischen Betrieb ausgelegt. Damit bieten wir eine höhere Energieeffizienz, die im Wesentlichen dem Wegfall von Hydraulikkreisen und einem sehr geringen Gesamtgewicht zu verdanken ist.
    • Tenax International 100 % elektrisch
      Elektrifiziert
    • Tenax International legt großen Wert auf Sicherheit. Dank einer äußerst niedrigen elektrischen Spannung, die keine Risiken für die Gesundheit und Unversehrtheit der Benutzer mit sich bringt, bleibt die Sicherheit der Personen gewahrt, die täglich mit unseren Maschinen arbeiten bzw. in Kontakt kommen.
    • Tenax International legt großen Wert auf Umweltverträglichkeit – nicht nur im Hinblick auf die Reduzierung der CO2-Emissionen, sondern auch, was die Verringerung der Lärmbelästigung anbelangt. Dank geräuscharmer, zu 100 % elektrischer Maschinen steigt durch weniger Lärmbelästigung der Komfort im städtischen Raum und können auch die Nachtstunden für die Stadtreinigung genutzt werden.
    • Tenax International achtet auf die Umwelt. Durch den Wegfall der Hydraulikkreisläufe fällt auch das Risiko von Verschmutzungen durch Hydrauliköl weg, die der Umwelt schaden, für Menschen gefährlich sind und den Kommunen erhebliche Umweltsanierungskosten verursachen.
    • Tenax International steht vor allem für 100 % elektrische Zuverlässigkeit. Denn mit mehr als 20 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet des elektrischen Straßenkehrens und über 700 verkauften elektrischen Kehrmaschinen in 42 Ländern auf 5 Kontinenten kann das Unternehmen die Leistungsstärke seiner Fahrzeuge auf allen Breitengraden ebenso garantieren wie auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden zugeschnittene Lösungen. Deshalb ist Tenax International heute Partner großer öffentlicher und privater Einrichtungen in ganz Europa und genießt das Vertrauen wichtiger Städte wie Paris, Brüssel, Bergamo, Neapel, Taipeh, Melbourne, Barcelona, Bilbao und vieler anderer.

    Hauptmerkmale

    • Elektrische Lenkung der vier Räder während des Betriebs

    • Nutzlast: 1220–1900 kg

    • Kehrbreite: 1700–2420 mm

    • LiFePO4-, AGM- oder Blei-Säure-Batterien zu 48 Volt

    • Höchstgeschwindigkeit: 25 km/h

    • Kehrgutbehälter mit 2 m³ Füllvolumen

    • 4-Sterne-Zertifizierung PM 2,5/10

    • Wassertank mit 400 L Fassungsvermögen

    • Betriebsautonomie: 9–10 Stunden

    • Steigfähigkeit: 35 %

      Technische Daten

      • Lenkung

        Die geprüfte und sichere elektrische Lenkung sorgt für herausragende Agilität und Wendigkeit sowie für eine noch einfachere Lenkbetätigung und mehr Sicherheit, die gemeinsam mit der hervorragenden Richtungsstabilität ein konzentriertes und ablenkungsfreies Arbeiten des Bedieners ermöglichen. Dank der zwei und vier gelenkten Räder, die für maximale Wendigkeit sorgen, ist Electra 2.0 Neo in der Lage, jeden Bereich, von engsten Passagen bis hin zu großen Flächen, effizient zu reinigen.

      • Batterie und Betriebsautonomie

        Electra 2.0 Neo ist mit verschiedenen Arten von Niedervolt-Batteriepacks zu 48 Volt ausgestattet, die speziell für die Maschine entwickelt wurden. Durch die Nutzungsmöglichkeit verschiedener Batterietypen (LiFePO4, AGM und Blei-Säure) kann den speziellen Betriebs- und Budgetanforderungen jedes einzelnen Kunden Rechnung getragen werden. Die garantierte Betriebsdauer beträgt je nach eingesetztem Batterietyp zwischen 9 und 10 Stunden und reicht somit für eine ganze Arbeitsschicht. Die von uns eingesetzte geprüfte Technologie reduziert den ökologischen Fußabdruck auf ein Minimum und stellt eine hohe Recyclingfähigkeit und ein Höchstmaß an Sicherheit dank Niedervolt-Technologie sicher.

      • Aufladung und Rückgewinnung

        Electra 2.0 Neo kann mit verschiedensten externen Einphasen- und Dreiphasen-Ladegeräten mit verschiedenen Leistungs- und Spannungstypen sowie diversen Ladezeiten ausgestattet werden, um den Anforderungen der Kunden vollends gerecht zu werden. Die Konfiguration mit einem integrierten Bordladegerät für die Aufladung der Batterien an jeder öffentlichen Fahrzeugladestation ist ebenfalls möglich. Darüber hinaus verfügt Electra 2.0 Neo über ein Energierückgewinnungssystem im Schub- und Bremsbetrieb, das die Betriebsautonomie der Maschine noch weiter erhöht.

      • Kehrbetrieb

        Die elektrische Straßenkehrmaschine Electra 2.0 Neo ist mit einem Kehrgut-Saugsystem ausgestattet. Zwei gegenläufige, unabhängig voneinander agierende Bürsten hinter der vorderen Lenkachse befördern das Kehrgut zum Saugmund. Ein innovatives, zwischen Kehrgutbehälter und Zentrifugalgebläse angeordnetes Luftfiltersystem filtert die ausströmende Luft und optimiert die Luftströmung. Dank automatischem Selbstausgleich jeder Komponente ist der optimale Betrieb auf jedem Untergrund gewährleistet. Eine dritte elektrische Frontbürste, die optional erhältlich ist, ermöglicht eine Leistungssteigerung mit einer auf 2420 mm erhöhten Kehrbreite.

      • Kehrgutbehälter

        Der Kehrgutbehälter mit 2 m³ Fassungsvermögen ist aus Edelstahl AISI 304 gefertigt, um höchste Widerstandsfähigkeit und Luftdichtheit zu gewährleisten. Er ist mit einem einfach kontrollierbaren Drahtgewebefilter aus Edelstahl AISI 304 mit hohem Filtergrad ausgestattet. Der Kehrgutbehälter kann sowohl über das Bedienerdisplay in der Kabine als auch über die optionale Steuerleitung mit einem ergonomischen, außerhalb der Kabine verwendbaren Handbediengerät mit ausziehbarem Kabel betätigt werden. Die Hochentleerung auf 1600 mm ermöglicht die einfache Entsorgung des Kehrguts in Container. Der Reinwassertank aus Glasfaserkunststoff mit 400 l Füllvolumen garantiert eine maximale Betriebs- und Nutzungsdauer des Staubkontrollsystems.

      • Fahrkomfort und Sicherheit

        Die ergonomische, schallgedämmte und dichte Kabine aus Aluminium der Kehrmaschine Electra 2.0 Neo sorgt für höchsten Bedienerkomfort und ein einmaliges Fahrerlebnis, nicht zuletzt dank der gedämpften Aufhängung der vier Räder. Ausgestattet mit zwei anatomisch geformten, verstellbaren und gefederten Fahrersitzen, ermöglicht sie ein absolut sicheres, bequemes und vibrationsarmes Arbeiten. Das ergonomische und intuitive Bedienerdisplay mit benutzerfreundlicher Oberfläche ermöglicht dank seiner einfachen Bedienung ein konzentriertes und ablenkungsfreies Arbeiten. Die entspiegelte Panorama-Frontscheibe aus SICHERHEITSGLAS und die vollflächig verglasten Türen sorgen für optimale Sicht. Optionale Zusatzkameras erweitern darüber hinaus den Sichtbereich im Maschinenumfeld. Auch Sicherheit spielt sowohl in der Kabine, dank Bluetooth-Radio und Sicherheitsgurten, als auch außerhalb, dank einer stärkeren Beleuchtung des Kehrbereichs, die auch bei Nacht oder schlechten Sichtbedingungen für optimale Sicht sorgt, eine wichtige Rolle.

      • Konnektivität

        Die Überwachung und Digitalisierung des Fuhrparks mit Tenax Link unterstützt Eigentümer und Geschäftsführer im Tagesgeschäft. Tenax Link bietet Support und zielgerichtete Serviceleistungen für die laufende Überwachung des Fuhrparks, um Stillstandszeiten und Betriebskosten auf ein Minimum zu reduzieren. Ziel ist es, die Kehrmaschinen optimal einzusetzen und einen unwirtschaftlichen Betrieb auszuschließen.

      • Kompakte Abmessungen

        Die äußerst kompakten Außenabmessungen und das geringe Gesamtgewicht ermöglichen den Einsatz von Electra 2.0 Neo auf jeder Art von Untergrund im Innen- und Außenbereich und machen sie in städtischen Umgebungen ungemein komfortabel und wendig.

      Verfügbare Sonderausstattungen

      • Reduzierte Maschinenabmessungen

        Electra 2.0 Neo kann mit kompakteren Abmessungen konfiguriert werden, um die Reinigung von besonders engen und schwer zugänglichen Bereichen zu erleichtern.

      • Dritte elektrische Frontbürste

        Die dritte, elektrisch schwenk- und neigbare Frontbürste sorgt für eine deutliche Vergrößerung der Kehrbreite und -flexibilität. Die Bürste kann nach links und rechts gedreht werden und ist so konzipiert, dass Stöße ohne Beschädigungen aufgenommen werden.

      • Zusatzkameras

        Um die Sicht im Arbeitsbereich zu verbessern, kann Electra 2.0 Neo mit einer oder zwei Zusatzkameras ausgestattet werden: eine am Saugmund und eine an der Kabinenfront zur vollständigen Überwachung des Kehrbereichs.

      • Seitliche Ladeklappe

        Um das Aufsammeln sperriger Abfälle, die vom Bediener nicht direkt eingesaugt werden können, zu erleichtern, verfügt Electra 2.0 Neo über eine seitliche Ladeklappe (rechts oder links) mit direktem Zugang zum Kehrgutbehälter. Darüber hinaus kann der Bediener dank diesem System den Saugfilter einfach kontrollieren und reinigen.

      • Steuerleitung für Hochentleerung

        Die Steuerleitung für die Hochentleerung ermöglicht die bequeme Entleerung des Behälters über ein in der Kabine verstautes Handbediengerät, das außerhalb der Kabine zur Betätigung der Hochentleerung verwendet werden kann.

      • Laubsaugrohr

        Das flexible seitliche Laubsaugrohr ist insbesondere für die Reinigung der für die Kehrmaschine Electra 2.0 Neo unzugänglichen Bereiche geeignet. Es verfügt über einen Durchmesser von 120 mm und ist 3 m lang. Der starre, ergonomische Griff erhöht den Bedienerkomfort und durch die Aufbewahrung im Heckbereich bleiben die Maschinenbreite und -höhe unverändert.

      • Wasserrückführsystem

        Das Wasserrückführsystem mit bis zu 200 l Fassungsvermögen ermöglicht eine Senkung des Reinwasserverbrauchs dank Wiederaufbereitung des zusammen mit dem Kehrgut angesaugten Wassers. Das Wasserrückführsystem erhöht die Reichweite des Fahrzeugs und senkt die Staubemissionen auf ein Minimum.

      • Hochdruckreinigung

        Dank der Hochdruckreinigung mit einer Pumpenleistung von 11 l/100 bar und Waschlanze können neben dem Kehrbetrieb auch Nassreinigungsarbeiten durchgeführt werden.

      • Automatischer Schlauchaufroller hinten

        Für die Reinigung entfernt liegender Bereiche verfügt Electra 2.0 Neo über einen 10 m langen Schlauch mit Aufrollvorrichtung, mit dem sich die Hochdruck-Waschlanze bequem im Maschinenumfeld einsetzen lässt.

      • Waschlanze mit Hochdruck-Flächenreinigeraufsatz

        Für die Tiefenreinigung aller Untergründe im Innen- und Außenbereich verfügt Electra 2.0 Neo über eine Hochdruck-Waschlanze mit Flächenreinigeraufsatz, der mit Hochdruck-Rotationsdüsen für höchste Reinigungsleistungen ausgestattet ist.

      • Hochdruck-Waschbalken

        Dank dem vorn oder hinten montierbaren Waschbalken mit 9 Hochdruckdüsen (11 l – 100 bar) ist das Modell Electra 2.0 Neo in der Lage, den Kehrbetrieb mit der Nassreinigung und/oder Desinfektion im urbanen Bereich zu kombinieren.

      • Elektrischer Salzstreuer mit 125 l Fassungsvermögen

        Für Enteisungsarbeiten verfügt Electra 2.0 Neo über einen im Heckbereich montierten elektrischen Salzstreuer mit 125 l Fassungsvermögen, der über ergonomische Bedienelemente in der Kabine gesteuert wird.

      • Pneumatischer Fahrersitz

        Für einen noch höheren Fahrkomfort des Bedieners verfügt Electra 2.0 Neo über einen pneumatischen Fahrersitz mit Kopfstütze.

        Entdecken Sie das komplette Sortiment

          Ich erkläre, dass ich es gelesen und akzeptiert habe Privacy Policy.